Facebook ist auch die Zukunft von Spielekonsolen

Das behaupte ich jetzt einfach mal. Warum? Wie Social Games buhlen auch Entwickler von Videospielen um Nutzer, also liegt es hier Nahe, Facebook als Kanal zur Gewinnung von Zockern einzusetzen.

Bildquelle

Im Ansatz erkennt man das schon bei den Facebook Verknüpfungen der XBox 360 und der PS3. Hier kann man beispielsweise seinen Playstation Network Account (wenn dieser nicht gerade einmal wieder gehackt, oder gewartet wird) mit Facebook verbinden.Ergebnis ist, dass verschiedene Aktivitäten aus Spielen auf Facebook veröffentlicht werden können. Doch das ist erst der Anfang. In Zukunft werden wir verstärkt Open Graph Anbindungen sehen. Wann spielt ein Nutzer welches Spiel? Wann wurde eine neue Highscore aufgestellt? Welche Facebook Nutzer spielen gerade zusammen ein Game?

Bildquelle

Speziell für Spiele mit einer Online-Anbindung, bietet sich hier noch einige Möglichkeiten. Das Prinzip ist hier wie bei allen Open Graph Apps. Nutzer veröffentlichen Aktionen auf Facebook, wecken so Aufmerksamkeit bei Freunden und diese bekommen Interesse an dem Spiel (theoretisch).

Eine Internetverbindung ist bei Konsolen und Handhelds zum Standard geworden. Die Verknüpfung ist also kein wirkliches Problem. Was ich mir wünschen würde, wäre eine Mega-Open Graph App, die verschiedenste Aktivitäten für jedes Spiel publiziert.

Bei Sony wäre dies auch in Kombination mit der Playstation Vita denkbar. Open Graph für die Konsole und den Handheld,  dahin sollte die Entwicklung gehen und wird sie auch.

Die ersten Ansätze wurden bereits auf dem GDC vorgestellt. Sony und Co. wissen welche Chancen es hier gibt und die nächste Generation von Spielekonsolen wird noch enger mit sozialen Netzwerken verknüpft sein.

Wichtig ist, dass die Grundvoraussetzungen für die Spieleentwickler gegeben sind und diese ihrer Kreativität freien Lauf lassen können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s